li.acetonemagazine.org
Traditionelle Rezepte

Slow-Cooker BBQ Pulled Pork

Slow-Cooker BBQ Pulled Pork



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Prep 15min
  • Total8hr0min
  • Portionen4

Zutaten

2

Esslöffel brauner Zucker

2

Esslöffel Pflanzenöl

3

Esslöffel Muir Glen ™ Bio-Tomatenmark

Schritte

Bilder ausblenden

  • 1

    Kombinieren Sie alle Gewürze, bis sie gut eingearbeitet sind. Reiben Sie die Gewürzmischung über die gesamte Schweineschulter. In einer Pfanne Pflanzenöl erhitzen. Fügen Sie das Schweinefleisch hinzu und kochen Sie es, bis es von allen Seiten braun ist.

  • 2

    Fügen Sie im Slow Cooker Zwiebeln hinzu. Nehmen Sie das Schweinefleisch aus der Pfanne und stellen Sie es in den Slow Cooker, einschließlich der gesamten Flüssigkeit und des Öls, die gebräunt wurden. Fügen Sie die restlichen Zutaten wie Tomatenmark und Essig hinzu.

  • 3

    8 Stunden auf niedriger Stufe kochen lassen. Sobald das Fleisch auf den gewünschten Gargrad gekocht ist, zerkleinern Sie es vorsichtig mit einer Gabel.

  • 4

    Sofort mit BBQ-Sauce servieren.

Expertentipps

  • Dieses Slow Cooker-Rezept macht großartige BBQ-Schweinefleisch-Sandwiches.

Ernährungsinformation

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Slow Cooker-Rezepte sind die beste Freundin einer vielbeschäftigten Mutter während der Schulanfangszeit. Ich finde es toll, dass der Slow Cooker es mir ermöglicht, morgens Ausfallzeiten für die Zubereitung des Abendessens zu nutzen, da diese prekären Momente vor dem Abendessen bei uns zu Hause immer eine Herausforderung darstellen. Einfache Slow Cooker-Rezepte sind nicht nur herzhaft und schmackhaft, sondern machen das Leben auch ein bisschen einfacher, und dieses Slow Cooker BBQ Pulled Pork Rezept macht all diese Dinge für meine Familie.

Schau das Video: BBQ Pork Roast recipe by the BBQ Pit Boys